Ukraine greift russische Militärfahrzeuge an und zerstört einige. Droht nun der III Weltkrieg?

Breaking News

Ukrainische Soldaten greifen russischen „Militärkonvoi“ an?

Vor etwa fünf Monaten warnte ich vor einer solchen möglichen Entwicklung auf meinem Naturkraftstiftungsblog. Anfangs noch belächelt, erkannten dann zunehmend mehr die Gefahr eines drohenden Weltkrieges Nr. 3.

Wird dies nun der Auslöser werden?

http://www.n-tv.de/politik/Ukraine-greift-russische-Fahrzeuge-an-article13430841.html

Mögen die Götter uns gnädig sein. Auch jenen, die ihren Pops bislang nicht auf die Strassen und Plätze bekamen, um ein Zeichen für den Frieden zu setzen…..

image

Und auch der Spiegel bestätigt den ukrainischen Angriff, sorgt sich aber scheinbar mehr um einbrechende DAX Kurse, denn um eine Kriegseskalation.
N24 und n-tv trompeten übe selbe Horn….

Spiegel: Dax bricht nach ukrainischen Angriff auf russische Kolonne ein.

image

Die russische Regierung weist die Meldung zurück und betrachtet das ganze als Phantasien englischer Journalisten.
Einen Zaun, durch den die Fahrzeuge angeblich gefahren seien, gäbe es in diesem Grenzbereich gar nicht.

Moskau: angeblicher Angriff der ukrainischen Kräfte auf russischer Kolonne sei Phantasie eng. Journalisten

image

Nicht nur im Hinblick auf den Zeitpunkt des anstehenden Natomanövers frage ich mich, was die ukrainische Regierung mit solch einer Meldung bezwecken mag und warum Rasmussen diese sofort bestätigte.
Dass Russland tatsächlich Militärfahrzeuge in die Ukraine verbracht haben soll, macht für mich jedenfalls keinen Sinn.

Ebenso frage ich mich, wann die USA endlich die Satelitenaufnahmen frei gibt oder GB die Blackbox ausgelesen haben mag…..

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s